SUP Tour Zecherin – Karlshagen

  • Strecke: Zecherin – Karlshagen – Zecherin
  • Distanz: 6 km
  • Dauer: ca. 1,5h

Beschreibung:
Die Tour startet am Zecheriner Hafen. Rechts aus dem Hafen raus und direkt immer am Deich entlang. An den Schilfinseln auf der linken Seite wird der aufmerksame Stand-Up Paddler – Fischotter, Reiher, Schwäne, Enten u.v.m entdecken können. Um die See- und Wasservögel nicht zu erschrecken und selbst nicht erschrocken zu werden z.B. vom plötzlichen Start eines Schwanes, empfiehlt sich auf etwas Abstand zu paddeln.

Raus aus den Schilfinseln trifft man nun auch das erste mal auf Schiffsverkehr und Strömung in der Peene. Noch ein kleines Stück rechts entlang und der Hafen Karlshagen wird sichtbar. Das Ziel vor Augen geht es nun weiter in Begleitung von Segelyachten und Fischerbooten.

Im Hafen Karlshagen angekommen wird man auf den ersten Blick keine geeignete “Stand Up Paddle Boarder Anlegestelle” finden. Einfach bis zum Ende paddeln und man kommt schräg rechts ganz entspannt ans Ufer.

Ein kleiner Spaziergang durch den Hafen lohnt sich auf jeden Fall. Hier kann man herrliche Fischkutter, Yachten und Segelschiffe anschauen. Im Bild zusehen ist hier das Segelschiff “Weisse Düne” wie sie gerade in den Hafen von Karlshagen einläuft. Was man sich nicht entgehen lassen sollte ist Ehmke´s Fischladen! Dort wird eine grosse Auswahl an frischen und auch geräuchertem Fisch angeboten.

Nach einem kühlen Getränk und lecker Fisch geht es nun zunächst wieder links aus dem Hafen raus und den Deich entlang, zurück nach Zecherin. Mit dem Peenestrom zurück geht es auch wesentlich schneller als hinzu. Um nicht ganz die gleiche Strecke zurück zu paddeln, geht es einfach ein Stück weiter rechts die Peene entlang. Dennoch sollte man den Zecheriner Hafen auf linker Hand im Auge behalten.

Viel Spaß